• GEPA-Weg 6 in 42327 Wuppertal
  • 0202 - 69 575 61

Kommissionierung

Das Kommissionierungssytem im Kühllager der Michael Flues Kühllogistik nennt sich Pick by Paper. Pick by Paper gehört zu dem Kommissionierungsprinzip Mann zur Ware. Beim Mann zur Ware System sucht der Kommissionierer mithilfe von technischen Hilfsmitteln, beispielsweise einen Flurförderzeug, seine Teilmenge heraus.

Dieses System wird auch dynamische Bereitstellung bezeichnet, da die Ware bis zur Fertigstellung ständig in Bewegung bleibt.

In unserer Firma wird der Kommissionierer von einem Kommissionszettel unterstützt. Auf diesem werden Lagerplatz, Artikelnummer und Anzahl der zu kommissionierenden Artikel angegeben.

Der Kommissionierer packt die Ware auf eine Palette und stellt sie auf den jeweiligen Touenplatz in der Lagerhalle. Die Kommissionierer kontrollieren jede Palette im Anschluss einzeln, um sicherzugehen, dass die richtige Ware verladen werden kann. Der Fahrer lädt anschließend die Paletten seiner Tour auf den eingeplanten Lkw.

Unser Lagerteam besteht aus 5 Personen, die für die versandfertige Warenbereitstellung zuständig sind. Dieses Team ist in der Lage, einen beladen Sattelzug mit 2000 E1 Kisten, innerhalb von einer Stunde zu kommissionieren.

Mehr in dieser Kategorie:

« Transport Verkauf »

ÜBER UNS

WENN ES UM EINE FACHGERECHTE UND SCHNELLE LOGISTIK, INSBESONDERE IM BEREICH DER LEBENSMITTELTRANSPORTE GEHT, SO SIND SIE BEI MICHAEL FLUES KÜHLLOGISTIK GENAU RICHTIG. ERFAHREN SIE MEHR ...

BELIEBTE THEMEN